Willkommen beim SPD-Ortsverein Nordstadt!

Jens Dietrich
 

Ich begrüße Sie herzlich auf der Internetseite des SPD-Ortsvereins Nordstadt.

Der Ortsverein Nordstadt ist deckungsgleich mit dem gleichnamigen Stadtbezirk in Braunschweig und umfasst damit so verschiedene Stadtbereiche wie das Siegfriedviertel, den Bereich Schwarzer Berg und das Universitätsviertel. Schauen Sie bei Interesse einfach mal vorbei oder kontaktieren Sie mich unter jens.dietrich@spd-bs-nordstadt.de.

Ihr Jens Dietrich
Vorsitzender

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Wir wünschen frohe Festtage

Zeit zur Entspannung,
Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben
und viele Lichtblicke im kommenden Jahr.
Ihr SPD Ortsverein Nordstadt
"Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muß anders werden, wenn es gut werden soll."
Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799), deutscher Physiker mehr...

 
Wolfgang Pause, Angela Marten und Uwe Peters Foto: Jens Dietrich
 

Angela Marten neue Bürgermeisterin in der Nordstadt

Angela Marten (SPD) heißt die neue Bürgermeisterin in der Nordstadt. Sie wurde einstimmig in der konstituierenden Sitzung des Bezirksrats 331 (Nordstadt) als Nachfolgerin von Wolfgang Pause, ebenfalls SPD, bestimmt. Der langjährige Bezirksbürgermeister (seit 1991) trat nach 35 Jahren nicht mehr bei der Kommunalwahl an.
Als stellvertretender Bürgermeister wurde Uwe Peters (CDU) mit zwölf Stimmen in seinem Amt bestätigt. Sein Gegenkandidat, Nicolas Arndt (BIBS) erhielt drei Stimmen. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...

 

Haltlose Vermutungen

Die Äußerung des CDU-Landesvorsitzenden Bernd Althusmann, er habe im Vorfeld des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt Kenntnis davon gehabt, beschäftigt nun auch das Landeskriminalamt. SPD-Generalsekretär Detlef Tanke verurteilt die "haltlose Vermutung", wonach niedersächsische Polizeibeamt_innen entsprechende Hinweise erhielten hätten und fordert eine Entschuldigung Althusmanns bei der Polizei. mehr...

 

„Alle Menschen brauchen eine hochwertige, wohnortnahe Krankenhausversorgung“

Andreas Hammerschmidt bleibt Sprecher der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen

„Niedersachsen wird durch die SPD in Regierungsverantwortung gesundheits- und sozialpolitisch entscheidend vorangebracht“, dieses gute Zeugnis stellt Andreas Hammerschmidt, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) in Niedersachsen, der SPD-geführten Landesregierung aus. mehr...

 

Niedersachsens CDU muss nach Aus für den Doppelpass klare Haltung zeigen

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke: „Mit dem Aus zum Doppelpass der Bundes-CDU werden ausschließlich die Argumente der Rechtspopulisten gestärkt. Die Konservativen werden dadurch keine Stimmen der AfD-Wählerinnen und Wähler gewinnen. Die Wählerinnen und Wähler entscheiden sich für das Original und nicht für die Kopie. Das mehr...